< Kurse

Säuglingspflege

Für Frauen/Paare - keine Kassenleistung

Neben Grundlagen wie Waschen, Baden, Pflegen und Wickeln des Neugeborenen geht es in diesem Kurs darum, was für Ihr Baby darüber hinaus wichtig ist. Es möchte verwöhnt werden, berührt werden, Hautkontakt, möchte Nähe spüren und sich so geborgen fühlen.
Sie können dies Ihrem Baby auf unterschiedliche Weise geben. Diese reichen von der Massage über das Tragen des Babys im Tragetuch bis hin zum "Pucken". Hier können Sie üben und ausprobieren.

Sorgen Sie sich vielleicht, Ihr Baby zu sehr zu verwöhnen? Wir beschäftigen uns auch damit, wie und wann Kinder eventuell "verzogen" werden. Die Verunsicherung ist groß. Viele Mütter und Eltern sind überfordert. Dies belegt unter anderem die Zunahme der Schreikinder.

1 x Samstag oder Sonntag - 3 Stunden mit Partner

Säuglingspflege ist Bestandteil des mehrteiligen Kurses >> Geburtsvorbereitung

©2010-2017