< Start

Wochenbett - Häusliche Nachsorge

Eine Familie wird geboren. Nach der Geburt beginnt einer der ungewöhnlichsten Abschnitte im Leben einer Frau: das Wochenbett.
Von einer Minute zur anderen können die Gefühlslagen wechseln. Der Körper und die Seele sind weich und verletzlich.
In dieser sensiblen Zeit steht Ihnen Hebammenhilfe zu. Wir leisten intensive individuelle Wochenbettbetreuung, damit Sie diesen Lebensabschnitt so bewusst und entspannt wie möglich erleben können.

Unser Augenmerk richtet sich auf Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. In dieser Situation ist es besonders wichtig, dem eigenen Körper eine gute Mutter zu sein.
Wir stehen Ihnen anfangs täglich zur Seite und unterstütze Sie im Umgang mit Ihrem Neugeborenen. Dabei geht es auch um Nabelpflege, Handling und andere Bedürfnisse Ihres Säuglings.

Es ist Zeit für Gespräche, Massagen und auftauchende Themen und Fragen.

Wir unterstützen Sie:

    nach ambulanter Geburt
    nach der Klinik-Entlassung
    nach Ihrer Hausgeburt
    als Familienhebamme nach der Geburt Ihres Kindes (1 Jahr)

Die Krankenkasse übernimmt in den ersten 10 Tagen tägliche Besuche, im Zeitraum bis zu 8 Wochen weitere 16 Besuche.

 

©2010-2017